creaholic business model design team

Customer Journey Mapping

Deine Kunden haben bei jeder Interaktion mit deiner Organisation ein Erlebnis. Make it count.

Kursaufbau

Kursaufbau Wir starten, indem wir eigene Erfahrungen beleuchten und strukturieren. Daraus folgen einige (Er-)Klärungen: was verstehen wir unter Customer Journey, unter Use Cases, Persona oder Emotion Curve, und wo sind denn die beiden Enden einer E2E Erlebniskette?

Wenn wir uns diesbezüglich geeinigt haben, dokumentieren (mappen) wir in Gruppen anhand eines Angebotes Schritt für Schritt und Schicht für Schicht die Kundenerlebniskette.
Wir diskutieren, wo du die notwendigen Informationen dazu herbekommst, was du selber einschätzen kannst und wo du unbedingt Kunden befragen solltest. Wenn die Ist–Situation geklärt ist, schliessen wir ab mit Ideen zur Optimierung und Reflektionen zum Transfer in deinen Alltag.

Die nächsten Kursdaten

  • Customer Journey Mapping

    de
    26. Aug. 21

    8:45 - 12:45 Biel, Invention Ramp.

    Deine Kunden haben bei jeder Interaktion mit deiner Organisation ein Erlebnis. Make it count.

    Teilnehmen

Footer